Urbania Fahrradunterstand Tubo

Urbania Fahrradunterstand Tubo 1

Fahrradunterstand Tubo

Der TUBO Fahrradunterstand wurde als wettergeschützte Parkmöglichkeit für Fahrräder entwickelt. Der Unterstand mit röhrenförmiger Konstruktion basiert auf dem Erscheinungsbild des TUBO Fahrgastunterstandes.

Um einen optimalen Schutz für die Fahrräder zu gewährleisten, hat er ein verlängertes Dach und Standrohre mit einem größeren Durchmesser.

Unbegrenzte Erweiterungsmöglichkeit

Dank der stabilen Konstruktion kann der TUBO-Fahrradunterstand um eine beliebige Anzahl von Modulen erweitert werden, ohne dass Stabilität und Sicherheit beeinträchtigt werden.
Der Fahrradunterstand verfügt über eine statische Prüfung der Schneelast bei einem Standard-Standrohrabstand von 1500 mm. Das gewährleistet die Sicherheit der Fahrgäste bis
zu 80cm Neuschnee oder 20cm Nassschnee. Durch die Reduzierung des Standrohrabstandes kann die Gesamttragfähigkeit weiter erhöht werden.

Urbania Fahrradunterstand Tubo 2
Urbania Fahrradunterstand Tubo 3

Mit oder ohne Seitenwände

Der TUBO-Fahrradunterstand kann mit Seitenwänden ausgestattet werden, um die an den beiden Enden geparkten Räder besser zu schützen. Die Seitenwände haben keinerlei Auswirkung auf Statik
und Stabilität des Fahrradunterstandes, deshalb ist es kein Problem, wenn Sie einen Unterstand ohne Seitenwände bevorzugen.

Fahrradständer zur Auswahl

Der TUBO-Fahrradunterstand kann mit verschiedenen Fahrradständern ausgestattet werden. Jeder hat seine Stärken.

Urbania Fahrradunterstand Tubo 4

Unterstand mit IKS-Fahrradständern

Die IKS-Fahrradständer im Unterstand gewährleisten ein sicheres und stabiles Abstellen der Räder. Sie können die einzigartigen Funktionen und Vorteile des IKS-Fahrradständers auf der IKS-Infoseite sehen. Die IKS-Fahrradständer werden in Linie nebeneinander montiert und können entsprechend der Länge des Unterstandes angepasst werden.

Urbania Fahrradunterstand Tubo 5

Unterstand mit IKS ONE Fahrradständern

Mit den IKS ONE Fahrradständern können Sie mehr Ständer auf der gleichen Fläche montieren. Die Ständer haben das gleiche Parkprinzip wie der IKS, sind jedoch nicht miteinander verbunden. Sie können versetzt montiert werden, sodass die Lenker der Räder nicht auf gleicher Höhe sind und die Räder näher beieinander stehen. Dadurch ist IKS ONE platzsparend. Eine detaillierte Beschreibung des IKS ONE-Fahrradständers finden Sie hier.

Urbania Fahrradunterstand Tubo 6

Unterstand mit TUBO-Fahrradständern

TUBO-Fahrradständer mit runder Form haben genau wie der TUBO-Fahrradunterstand eine röhrenförmige Konstruktion. Mehr über Tubo Fahrradständer.

Urbania Fahrradunterstand Tubo 7

Wasserablauf

Das Regenwasser vom Dach wird durch ein Ableitungssystem in den Standrohren abgeleitet.

Urbania Fahrradunterstand Tubo 8

Sichere Füllungen

Die vertikalen Füllungen bestehen standardmäßig aus 10mm Sicherheitsglas. Das Brechen bei dieser Glasstärke ist nicht einfach, falls es doch passiert, zerbricht das Glas in unzählige
kleine und unscharfe Fragmente.
Die Dachplatten sind aus hohlem Polycarbonat.

Urbania Fahrradunterstand Tubo 9

Oberflächenbehandlung

Die Basis der Oberflächenbehandlung bildet eine Feuerverzinkung. Diese gewährleistet einen Schutz von ungefähr 80 Mikrometern auch in den Hohlräumen der Stahlkonstruktion.
Die Stahlkonstruktion wird anschließend pulverbeschichtet. Die dadurch entstehende Duplexschicht hat dann eine Gesamtdicke von etwa 200 Mikrometern.
Diese Prozesse garantieren eine entsprechende Qualität und eine Haltbarkeit von bis zu 50 Jahren im Freien.

Konstruktion

Modulare Stahlkonstruktion feuerverzinkt und pulverbeschichtet (RAL-Farben).